Segelfliegen - der Traum vom lautlosen und ursprünglichen Fliegen

Hast du schon einmal überlegt, selbst ein Segelflugzeug zu steuern? Die Sonnenenergie nutzen, das Wetter beobachten, die Umgebung rund um die Saar und Mosel aus der Luft sehen?

Wir bieten unverbindliche Schnupperwochenenden an, bei denen du wie ein Flugschüler vorne im Cockpit sitzt und das Flugzeug zum Teil selbst steuerst. Im doppelsitzigen Segelflieger heißt es: Aufwinde suchen und Glücksgefühle finden – Gefühle, die der Bodenständige gar nicht kennen kann.

Am Samsatg und Sonntag nimmst du aktiv am Flugbetrieb teil. Dabei hilfst du zu Beginn beim Aufrüsten der Segelflugzeuge und erhältst eine Einweisung in die Technik und Funktionsweise des Segelflugzeuges. Anschließend startest du mit einem erfahrenen Fluglehrer zu mehreren Trainingsflügen im doppelsitzigen Ausbildungsflugzeug. Nach den ersten Flügen kannst du in der Regel nach dem Start das Segelflugzeug schon selber steuern.

Teilnahmevoraussetzungen:
Mindestalter 14 Jahre und gute körperliche Gesundheit.
Bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Wann geht’s los:

Wir fliegen bei gutem Wetter samstags und sonntags zwischen März und Oktober.

Du kannst dich jederzeit anmelden, oder einfach am Segelflugplatz vorbeikommen.

Samstags geht es um 13:00 Uhr und Sonntags um 10:00 Uhr los.

Was solltest du mitbringen:

Bequeme feste Schuhe, Sonnenbrille und Sonnencreme

 

Übrigens: Ein Schnupperwochenende ist auch ein tolles Geschenk!

Gutscheine für ein Schnupperwochenende können Sie bei uns im Vereinsheim am Segelflugplatz Konz-Könen erwerben, oder hier anfordern:

Schnupperwochenende

Samstag und Sonntag

80
  • Einlösbar März bis Oktober an Wochenenden
  • Alle Windenstarts und Flugminuten sind inclusive

Schnuppertag

Samstag oder Sonntag

45
  • Einlösbar März bis Oktober an Wochenenden
  • Alle Windenstarts und Flugminuten sind inclusive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.