6 neue Scheininhaber

Wir freuen uns über sechs neue Scheininhaber, die in den letzten Monaten ihre praktische Prüfung absolviert haben. Herzlichen Glückwunsch & always happy landings! Thermisch gesehen war diese Saison eher mäßig, selten war das Wetter an Weiterlesen…

Pünktlich zum Saisonende freigeflogen

Zum ersten Mal ganz alleine, ohne Begleitung oder Anweisung eines Fluglehrers das Schulsegelflugzeug durch die Luft steuern. Diesen entscheidenden Ausbildungsabschnitt hat unsere Flugschüler Bernd Schiffer am Samstag den 9. Oktober bei strahlendem Sonnenschein mit Bravour Weiterlesen…

Erster Alleinflug: Ben fliegt sich frei

Es ist Sonntag, der 19.09.2021. Das Wetter ist warm und sonnig, die Luft ist ruhig – perfekte Bedingungen für den ersten Alleinflug unseres Segelflugschülers Ben Martin (14). Nach Feststellung der Alleinflugreife durch zwei Fluglehrer war Weiterlesen…

Glückwünsche zum 1. Alleinflug

Unser Flugschüler Julian Meckum hat am Freitag den 13. August während unseres Sommerfluglagers einen aufregenden Tag genießen können und ist das erste Mal ohne Lehrer geflogen. Nachdem Julian 56 Flüge mit Fluglehrer absolviert hatte, war Weiterlesen…

Sein letzter Segelflug

Ein letztes Mal lautlos über Wiesen, Wälder, Dörfer und die Mosel gleiten. Alois Zyber hob am 20. August vom Flugplatz Konz-Könen mit der LS4 zu seiner letzten Segelflugrunde ab. „Das Segelfliegen ist wie eine Droge. Weiterlesen…

Segelfliegen – so geht’s!

Als ich mich das erste Mal Mitte Februar beim Verein melde, weil ich mich für die Ausbildung zur Segelflugpilotin interessiere, begrüßt mich eine aufgeweckte Stimme am Telefon: „Ja, hallo, ich bin der Jochen!“. Einen Nachmittag Weiterlesen…

Erster Freiflug in der Flugsaison 2021

Flugschüler Johannes Ambré fliegt sich „frei“ Im Aero-Club Trier und Konz wird seit Jahrzehnten die Ausbildung von Flugschüler*innen praktiziert, das heißt, es wird vom Fußgänger zum Piloten ausgebildet. Johannes hat letztes Frühjahr mit 16 Jahren Weiterlesen…

2020 Nordsee und 2021 Ostsee

Ein Wochenendausflug mit dem Flugzeug Aufgrund meiner Erweiterungen von Lizenzen benötige ich eine Menge Flugerfahrung und viele Flugstunden. Dafür sind Heinrich und ich letztes Jahr mit dem Vereinsmotorsegler Super Dimona an die Nordsee geflogen. Dieses Weiterlesen…

Nimm Kontakt auf

Adresse:

Aero-Club Trier und Konz e.V.

Segelfluggelände

54329 Konz-Könen

Telefon: +49 (0)6501 17735 (Öffnungszeiten beachten)

E-Mail: Info@ac-trier-konz.de

Öffnungszeiten

Von März bis Oktober:

Samstags ab 13:00 Uhr

Sonntags ab 10:00 Uhr

Feiertags ab 10:00 Uhr

Von November bis Februar:

Samstags ab 13:00 Uhr