Herzlich willkommen beim Aero-Club Trier & Konz e.V.

Wir freuen uns, Sie hier als Besucher willkommen zu heißen und möchten die Gelegenheit nutzen, Ihnen einen kleinen Einblick in unseren Verein zu verschaffen, sowie Ihnen die faszinierenden Sportart Segelflug näher zu bringen.

Unseren Verein in Kürze darzustellen fällt nicht leicht, umfasst er doch Mitglieder in einem Altersbereich von 14 bis 90 Jahren, deren Ausrichtung hinsichtlich ihrer fliegerischen, als auch ihrer beruflichen Interessen sehr unterschiedlich ist. Soviel sei aber vorweg schon gesagt: Es herrscht eine angenehme Atmosphäre, die die Ausübung des Flugsports zusätzlich zu einem ganz besonderen Vergnügen werden lässt.

Momentan haben wir 63 aktive Mitglieder und ungefähr 100 Fördermitglieder. Wir fliegen und bilden im Segelflug und Motorflug (Ultraleicht und Motorsegler) aus.

Unser innigstes Anliegen ist es aber, Ihnen etwas von der Schönheit der Fliegerei zu vermitteln und vielleicht auch ein wenig Begeisterung in Ihnen zu wecken. Wir würden uns freuen, Sie einmal persönlich bei uns am Flugplatz begrüßen zu dürfen.

Vereinsgeschichte:

Die Wurzeln des Vereins liegen bei der „Luftsportvereinigung Trier“, die schon 1927 ihre Flugübungen auf dem Grüneberg in Trier absolvierten. In den Wirren des 2. Weltkrieges wurde dann der Aero-Club Trier gegründet. Ab 1.10.1950 erfolgte der Vereinsaufbau auf dem Flugplatz in Trier-Euren und ab 1973 der Aufbau des neuen Fluggeländes in Konz-Könen. Seit 1976 heißt der Club dann Aero-Club Trier und Konz e.V.

Unsere Werbepartner: