Am 6. Dezember verstarb nach kurzem Krankenhausaufenthalt völlig unerwartet im Alter von 86 Jahren Klaus Hartung. Am 1.4.2019 war er 50 Jahre lang Mitglied des Vereins und somit einer der langjährigsten Mitglieder überhaupt, die der Verein jemals hatte.

Er war einer der Pioniere, die den Aeroclub anfangs in Euren und Mitte der siebziger Jahre in Konz-Könen mit gegründet haben.
Von 2002 bis 2006 war er 2. Vorsitzender. Davor hat er u.a. die Kantine geführt und sich immer bei festlichen Angelegenheiten mit eingebracht, was ihm aufgrund seiner körperlichen Verfassung leider in den letzten Jahren nicht mehr möglich war.

Sportlich har er fast alles erreicht, was man als Segelflieger erreichen kann. So. u.a. das goldene Leistungsabzeichen mit 3 Diamanten und die silberne Ehrennadel des Landesverbandes.

Auf jeden Fall lebt Klaus weiter, in unseren Erinnerungen an unendlich viele schöne Stunden und gemeinsame Erlebnisse.

In stiller Trauer

für den Aeroclub Trier und Konz e.V

Der Vorstand

Kategorien: Allgemein

1 Kommentar

Günther & Gaby · 14. Dezember 2019 um 18:16

Sehr schön geschrieben – unsere Gedanken sind bei Klaus und seinen Angehörigen……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.