Könener Familien-Flohmärkte 8. Mai 2022

WIR SIND DABEI! In der 3. Ausgabe der von Porta Familia gegründeten Könener Familien-Flohmärkte bieten wir bei uns auf dem Segelflugplatz Kaffee, Kuchen und Getränke. Mit ausreichend Abstand können Sie gerne bei uns auf der Terrasse Platz nehmen und dem Flugbetrieb folgen………oder noch besser: Nehmen Sie doch einfach an einem Weiterlesen…

Finalisierung Tankstellensanierung

Die letzten Arbeiten an der Tankstelle für die motorgetriebenen Flugzeuge schreiten voran. Der Erdtank und die Elektro Arbeiten sind bereits abgeschlossen. Aktuell wird die Tank- und Abfüllfläche erneuert, bis zuletzt die Bodenversiegelung, sowie die Installation der Zapfsäule folgen. Schlussendlich muss der TÜV die sanierte Tankstelle abnehmen. Das Projekt hat sich Weiterlesen…

Jahreshauptversammlung, Aktivenversammlung und Sicherheitsbelehrung

Die Vorbereitungen für die bevorstehende Flugsaison 2022 gehen in die finale Phase. So nutzten die Vorstandsmitglieder das Wochenende am 12. & 13. März um die jährlich stattfindende Jahreshauptversammlung aller Vereinsmitglieder durchzuführen. Ebenso stand an beiden Tagen eine Sicherheitsbelehrung der aktiven Privatpiloten als Pflichtprogramm auf dem Plan. Ehrungen von Vereinsmitglieder Die Weiterlesen…

Förderflugzeug für 2022

Der Saisonstart ist zum Greifen nah. Die Winterwartung der vereinseigenen Flugzeuge ist abgeschlossen und die letzten Sicherheitslehrgänge für die kommende Flugsaison laufen auf Hochtouren. Eine große Überraschung gab es für den 17-jährigen Max! Er bewarb sich im Herbst 2021 bei dem Komitee des Förderverein Streckenflug Rheinland-Pfalz auf eines der beiden Weiterlesen…

6 neue Scheininhaber

Wir freuen uns über sechs neue Scheininhaber, die in den letzten Monaten ihre praktische Prüfung absolviert haben. Herzlichen Glückwunsch & always happy landings! Thermisch gesehen war diese Saison eher mäßig, selten war das Wetter an den Wochenenden thermisch so gut, dass unsere Flugschüler die 50 Km „one Way“ in der Weiterlesen…

Erster Alleinflug: Ben fliegt sich frei

Es ist Sonntag, der 19.09.2021. Das Wetter ist warm und sonnig, die Luft ist ruhig – perfekte Bedingungen für den ersten Alleinflug unseres Segelflugschülers Ben Martin (14). Nach Feststellung der Alleinflugreife durch zwei Fluglehrer war es soweit. Letzte Tipps von Fluglehrer Sebastian, Startcheck, Seil einklinken. Schon kommen die Start-Kommandos des Weiterlesen…

Segelfliegen – so geht’s!

Als ich mich das erste Mal Mitte Februar beim Verein melde, weil ich mich für die Ausbildung zur Segelflugpilotin interessiere, begrüßt mich eine aufgeweckte Stimme am Telefon: „Ja, hallo, ich bin der Jochen!“. Einen Nachmittag später sitze ich in meiner ersten Theoriestunde für die Segelfluglizenz (online natürlich) und bin seitdem Weiterlesen…

2020 Nordsee und 2021 Ostsee

Ein Wochenendausflug mit dem Flugzeug Aufgrund meiner Erweiterungen von Lizenzen benötige ich eine Menge Flugerfahrung und viele Flugstunden. Dafür sind Heinrich und ich letztes Jahr mit dem Vereinsmotorsegler Super Dimona an die Nordsee geflogen. Dieses Jahr war der Fairness entsprechend die Ostsee dran: Start am Samstag, 29.05.2021, um kurz nach Weiterlesen…

Der Aero-Club trauert um Manfred Rebsch

Am 9. Februar verstarb Manfred Rebsch im Alter von 95 Jahren. Manfred war seit 1981 Vereinsmitglied und noch bis ins hohe Alter aktiver Segelflieger. „Opa“ wie ihn viele liebevoll nannten, war durch sein Engagement, sein Humor und seine Friedfertigkeit bei allen sehr beliebt und somit ein Vorbild für uns alle. Weiterlesen…